Hallo liebe Blog-Leser,

Frithjof und ich haben nun die erste Prüfungsphase unseres BWL-Studiums in Lemgo mit fünf Klausuren gemeistert.

Die Prüfungen fanden in den Fächern BWL Grundlagen, Wirtschaftsmathe, Buchführung, Wirtschaftsprivatrecht und Informatik statt und dauerten jeweils 60 oder 90 Minuten. Das hat uns ein wenig überrascht, denn wir waren aus der Abi-Zeit deutlich längere Klausuren gewohnt.

In den Wochen davor war die Stimmung etwas angespannt, da wir nicht genau wussten, was auf uns zukommt und die Prüfungsvorbereitung viel Zeit in Anspruch genommen hat. Letztendlich war es aber gar nicht so schlimm, wie wir gedacht hatten und wir sind mit unseren bisherigen Ergebnissen sehr zufrieden.

Jetzt sind wir wieder jeden Tag in der Bank – Frithjof in der Wertpapier-Abteilung und ich im Kreditservice…damit wir auch mitkriegen, was in der Bank so los ist! 😉
Außerdem bereiten wir uns nebenbei auf die sechste und letzte Prüfung des ersten Semesters in VWL Ende März vor.

Bis zum nächsten Mal!

Frithjof und Jana